npd-oberfranken.de - NPD Bezirksverband Oberfranken

26.04.2009

Lesezeit: etwa 1 Minute

Informative Schulungsveranstaltung mit Patrick Schröder (NPD Bayern)

Am gestrigen Freitag hatte der NPD-Kreisverband Lichtenfels/Kronach zu einer Veranstaltung nach Michelau geladen. Landesorganisationsleiter Patrick Schröder aus Weiden sollte Mitglieder und Funktionsträger zum Thema "Strukturaufbau und effektiver politischer Kampf" schulen.

In seinem etwa zweistündigen Powerpoint-Vortrag machte Schröder vorallem deutlich, warum es für die NPD Priorität haben muß, die Jugend anzusprechen und veranschaulichte, auf welche Art und Weise dies am besten geschieht. Eine zentrale Rolle spiele hier die Musik. Schulhof-CD und Internetradio beispielsweise seien ideale Mittel, um Nachwuchs an unsere Bewegung heranzuführen. Schröder: "Man muß mit der Zeit gehen und den Jugendlichen einfach etwas bieten!"

Zur Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls sowie für den gegenseitigen Austausch und natürlich zur Planung von gemeinsamen Aktionen wären für eine nationale Jugendgruppe regelmäßige Kameradschaftsabende unabdingbar, so Schröder. Sehr wichtig seien auch eigene Werbemittel wie Flugblätter oder Aufkleber und die Vernetzung der Aktivisten untereinander, nicht zu vergessen die eigene Internetseite.

Im Anschluß an Patrick Schröders mehr als aufschlußreichen Vortrag wurde von der Gelegenheit Gebrauch gemacht, Fragen an den Referenten zu stellen, was schließlich in eine allgemeine Diskussion überging. Fazit: Die nationale Jugendarbeit auch und gerade in Oberfranken muß in die Offensive gehen!

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: